Eimy's Bewegungstipp Nr. 4

Ameise Tisch-KanteGib dir die Kante!

Die Tischkante ist natürlich gemeint. Denn für diese Übung benötigst du einen Tisch oder eine Kommode.

  • Halte dich fest an der Tischkante oder stütze die Hände auf der Tischplatte ab.
  • Und jetzt lauf mit den Füssen – einige kleine Schritte vorwärts, dann zurück!
  • Nun einige Schritte seitwärts, hin und her, oder kreuze die Beine – variiere. Das ist wie laufen auf einem Kreuz.
  • Stoss den Tisch nach vorne, von dir weg, und du bewegst dich rückwärts.
  • Jetzt ziehe den Tisch zu dir, und schon machst du einige Schritte vorwärts.
  • Schiebe den Tisch mit den Händen nach links und dich bewegt es automatisch nach rechts. Und jetzt gib mit den Händen Druck nach rechts und schon springst du nach links.
  • Das gibt Kraft in die Arme und du kommst schnell ausser Atem.
  • Nun stützt du dich auf den Tisch und springe von der Mitte des Kreuzes auf alle vier Endpunkte der Linien. Zum Beispiel mit einem oder mit beiden Füssen.
  • Du kannst mehr Kraft auf die Händegeben, bis du wieder ausser Atem kommst.

Täglich 3 x 1 Minute? Abgemacht? Dann hast du in einem Jahr über tausend Minuten Bewegung, über 18 Stunden fortwährende Bewegung. Toll! Gerade moderate Bewegung bringt erstaunliche Effekte. Für die meisten Menschen ist die Gesundheit das Wichtigste: Im Alter noch schmerzfrei, aktiv und selbstständig sein, wünschen sich alle. Mit regelmässigem Bewegungstraining schaffst du das!